Schnupperlehre im RAU 

Das RAU führt Schnupperlehren für folgene Lehrberufe durch:

  • Informatiker/in EFZ (im 2016/2017 keine freien Termine mehr)
  • Polymechaniker/in EFZ
  • Elektroniker/in EFZ 
  • Konstrukteur/in EFZ 

Diese dauern generell zwei Tage. Die Teilnehmer-Zahlen für diese Schnuppertage sind begrenzt.

Ziel ist es, Oberstufen-Schülerinnen und -Schülern aus der Zürichseeregion durch praktische Arbeiten, Interviews mit Lernenden sowie Erlebnissen in den Berufsfeldern ein anschauliches Bild des jeweiligen Lehrberufs zu geben und sie in ihrem Berufsfindungsprozess gut zu unterstützen.

Die Schnupperlehre im RAU dient nicht der Rekrutierung, sie ist eine reine Berufsorientierung. Wir stellen für diese beiden Tage keine Beurteilung sondern eine Teilnahmebestätigung aus.

Für die Lehrstellenrekrutierung werden nach Auswertung der Bewerbungsdossiers separate "Selektionstage" mit den Bewerbern durchgeführt.

 

Schnupperlehren als Elektroniker/in EFZ oder Polymechaniker/in EFZ
Da im RAU fast konstant Ausbildungsbetrieb herrscht, haben wir verschiedene Termine für die Durchführung von Schnupperlehren als Elektroniker/in oder Polymechaniker/in festgelegt. Diese Termine findest Du in der Übersicht rechts.
Anmeldung
Bitte melde Dich für eine Schnupperlehre mit dem Formular "Anmeldung Schnupperlehre" an. Du erhälst schriftlich eine Terminbestätigung sowie weitere Informationen zu den beiden Tagen.

 

Schnupperlehre als Konstrukteur/in EFZ nur auf Anfrage

Die zweitägige Schnupperlehre als Konstrukteur/in EFZ kann auf Anfrage am Montag und Dienstag durchgeführt werden.

Gerne kannst Du uns Deine Anfrage per E-Mail an schnupperlehre@r-au.ch senden. Wir werden Dir  schnellstmöglich Antwort geben.

 

Die Lernenden und Berufsbildenden freuen sich, Dir die spannenden Lehrberufe vorstellen zu können.

​Die Termine für eine Schnupperlehre als Informatiker/in sind im Schuljahr 2016/2017 bereits leider alle vergeben. Für 2017/2018 sind die Termine ab September 2017 hier zu finden. 

 Schnupperlehrtermine

 

​